Besuche uns auch in unserem Showroom im Römerkastell
Versandkostenfrei ab € 100,- netto
Besuche uns auch in unserem Showroom im Römerkastell - Versandkostenfrei ab € 100,- netto
zzgl. Steuern Inkl. Steuern

Cappuccino-Tasse

Der Cappuccino ist eine der beliebtesten Kaffeespezialitäten überhaupt. Italiener trinken ihren Cappuccino gerne zum Frühstück, beziehungsweise es ist ihr Frühstück. Bei uns Deutschen ist der Cappuccino eher Mittags/Nachmittags in Bars und Restaurants aufzufinden. Egal zu welcher Uhrzeit, der Cappuccino wird geliebt. Fast so wichtig wie der Geschmack des Cappuccinos ist auch die Präsentation. Dazu zählt die Cappuccino Tasse mit der Untertasse, der Löffel und der Milchschaum mit der Latte Art darauf.

Die Geschichte des Cappuccino

Der Cappuccino stammt von dem Österreichischen „Kapuziner“ ab. Dies war ein Mokka-Kaffee, welcher mit Schlagsahne in Wien serviert wurde. Kapuziner wurde dieser genannt, weil die Sahne mit dem Kaffee, an die hellbraune Tracht der damaligen Mönche erinnerte. Durch Soldaten aus Österreich gelang diese Kaffeekreation dann nach Italien. Die Italiener wiederum kreierten daraus dem Cappuccino. Ihnen war die Sahne zu schwer, weshalb sie, als Espressomaschinen mit Dampfdruck auf dem Markt kamen, die Sahne durch aufgeschäumte Milch ersetzten. Cappuccino heißt auf Italienisch btw. „Kapuze“. Also eigentlich waren es gar nicht die Italiener, aber irgendwie halt schon. Kuss an alle.

Cappuccino

Ein Cappuccino besteht aus einem Espresso und Milchschaum. Um genau zu sein, macht der Espresso 1/3 des Cappuccinos aus und der Milchschaum 2/3. Die Basis bildet der Espresso. Ist dieser schlecht zubereitet oder weist eine schlechte Qualität auf, wird auch der Cappuccino zweitklassig.

Der Espresso wird zuerst in die Tasse gegossen und anschließend mit heißem Milchschaum aufgegossen. Der erste Teil des Milchschaumes vermischt sich mit dem Espresso und der zweite bildet die klassische Krone auf dem Cappuccino. Auch der Milchschaum bedarf bei der Zubereitung Vorsicht und Übung. (Dazu unten mehr)

Den teuersten Cappuccino gibt es übrigens in Kopenhagen, der Preis liegt dort bei 6,30$ für einen Cappuccino.

Und ein kurzer Kommentar am Rande… Wer Kakaopulver auf seinen Cappuccino streut, verlässt bitte diese Seite. Du Banause!!

Cappuccino Tassen

Wir haben geklärt, was ein Cappuccino ist. Kommen wir zur Cappuccinotasse:

Cappuccinotassen sind größer als Espressotassen und aber kleiner als größer als Milchkaffeetassen. Eine Cappuccinotasse hat je nach Ausführung, in der Regel ein Fassungsvermögen von 150ml-180ml. Cappuccino Tassen verjüngen sich nach unten hin im Vergleich zu Kaffee Tassen. Durch diese Verjüngung, auch „Tulpenform“ genannt, kann sich die Crema in der Tasse besser entwickeln und der Milchschaum kann länger bestehen bleiben. Besonders für Latte Art ist es wichtig, dass der Milchschaum optimal in die Tasse fließen kann und liegen bleibt.

Ein Cappuccino in der Cappuccinotasse wird immer mit einer passenden Untertasse serviert. Diese schützt zum einen deinen Tisch vor Kaffeeflecken und zum anderen kann Gebäck zum Cappuccino gereicht werden und Zucker beigelegt werden. Ebenfalls dient die Cappuccino Untertasse Platz zum Ablegen eines Löffels.

Welches Material?

Du bist dir nicht sicher welches Material deine Cappuccino Tasse haben soll? Gerne helfen wir dir dabei.

Cappuccino Tassen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Die beliebtesten sind Keramik oder Porzellan Cappuccinotassen. Du wirst feststellen, dass wir hauptsächlich Porzellan Tassen anbieten. Das aus einigen einfachen Gründen:

1. Porzellan ist lange haltbar

2. Porzellan hat eine hohe Qualität

3. Porzellan hält deinen Kaffee lange warm

Porzellan und Keramik bringen die nötige Stärke mit, damit dein Cappuccino nicht so schnell abkühlt. Porzellan hat einen isolierenden Effekt, da dieses Elektrizität nicht leitet. Das führt dazu, dass Wärme gespeichert werden kann, was wie gesagt zu Cappuccino = warm führt. Das Material ist außerdem sehr widerstandsfähig und lässt sich leicht reinigen.

Porzellan wird aufgrund seines gehobenen Aussehens, meist für formellere Anlässe benutzt. Die häufigste Angst ist, dass eine Ecke abbrechen könnte, oder die Farbe verblassen könnte. Das stimmt so allerdings nicht ganz. Porzellan ist sehr robust und qualitativ hochwertig, so schnell splittert da nichts ab. Durch die unkomplizierte Reinigung entstehen auch keine Nachteile. Außerdem kann Porzellan auch einfach in die Spülmaschine gepackt werden.

Um zusätzlich noch Wärme zu erzeugen, kannst du deine Cappuccinotasse auch vorwärmen. Entweder hast du auf deiner Siebträgermaschine eine Ablage, welche deine Cappuccino Tassen und Espresso Tassen erwärmen kann, oder du gießt heißes Wasser ein. So ist die Tasse vorgewärmt und kann die Wärme noch besser speichern.

Wie unterscheidet sich der Cappuccino zu anderen Kaffeespezialitäten?

Flat White

Der Flat White ähnelt dem Cappuccino und wird auch sehr gerne mit ihm verwechselt. Allerdings unterscheidet er sich in wesentlichen Punkten:

Zum einen am Milchschaum. Dieser wird deutlich schwächer aufgeschäumt und auch nicht so stark erwärmt. Die Temperatur darf 65 °C nicht überschreiten. So entsteht weniger Schaum und schmeckt mehr nach Coffee als nach Cappuccino.

Zum anderen wird entweder ein doppelter Espresso oder ein Ristretto für den Flat White verwendet. Das heißt das Getränk ist stärker als ein Cappuccino, was den Geschmack auch erklärt.

Schraubverschluss

Man bezeichnet den Flat White auch gerne als stärkeren Milchkaffee. Hierfür werden auch Tassen mit Untertassen verwendet. Meistens Cappuccinotassen.

Latte Macchiato

Ein Latte Macchiato besteht (Achtung Überraschung!!!) ebenfalls aus Milchschaum und einem Espresso. Der Unterschied hier: Ein Latte Macchiato wird in hohen Latte Macchiato Gläser serviert. Dieses wird mit Milchschaum aufgefüllt und kurz stehengelassen, damit sich die Milch von Milchschaum absetzen kann. Jetzt kommt der Espresso dazu. Dadurch, dass dieser deutlich heißer ist als die Milch, setzt sich dieser zwischen Milch und Schaum ab. Dadurch entstehen die bekannten Schichten eines Latte Macchiatos. Macchiato Gläser sind häufig aus Glas, damit man die einzelnen Schichten schön sieht.

Latte Art

Wer kennt es nicht? Man bestellt einen Cappuccino und bekommt eine Tasse mit einem zuckersüßen Muster auf dem Milchschaum. Das Auge trinkt mit und der verzierte Milchschaum macht sich wunderbar auf Instagram Fotos. Tausende Bilder von Tassen mit Latte Art darin tummeln sich auf sozialen Medien. Möglich ist, dass daher der Hype um die Latte Art kommt.

Jeder kennt ebenfalls: Man versucht es zu Hause nachzumachen und es sieht aus, als hätte das ein Vierjähriger gemacht.

In einigen wenigen Schritten kann man Latte Art lernen. Dazu gehört viel Übung, Geduld und der perfekte Milchschaum, dieser ist nämlich die Grundvoraussetzung, dass das Ganze funktioniert.

Letztlich kann viel geschrieben und umschrieben werden, am besten ist es du schaust dir ein paar Youtube Tutorials an. Hier siehst du wie du die Milch richtig aufschäumst und die Tasse richtig hältst. Dennoch schon mal für den Anfang die wichtigsten 10 Schritte:

1. Espresso zubereiten

Ganz wichtig: Den Espresso zubereiten bevor du die Milch aufschäumst.

2. Die Milch ins Milchkännchen

Ganz wichtig: Du verwendest kalte Milch. Ob mit hohem oder niedrigem Fettgehalt ist egal. Auch kannst du Milchalternativen verwenden. Wichtig ist, dass sie kalt ist und du das Milchkännchen ungefähr zu einem Drittel füllst. Je nachdem wie groß dein Cappuccino werden soll, musst du größere oder kleinere Milchkännchen verwenden.

3. Raus mit dem Kondenswasser

Dampfdüse öffnen und das Kondenswasser herauslassen. Das möchte niemand in seiner Milch.

4. Die Ziehphase

Die Dampfdüse hältst du nun leicht unter die Milchoberfläche und öffnest die Dampfdüse. Jetzt solltest du ein Zischen hören. Zischt es zu arg, wird zu viel Luft gezogen, das bedeutet, dass die Dampfdüse tiefer in die Milch gehalten werden muss. Wenn es gar nicht zischt, dann hast du die Düse zu weit in der Milch und es wird zu wenig Luft gezogen.

5. Die Rollphase

Wenn Schritt 4 erledigt ist, dann geht es darum, dass die Milch „rollt“. Dazu führst du die Dampfdüse langsam tiefer in die Milch. Auf der Oberfläche sollte sich kein Schaum bilden. Wenn doch, dann hast du bei Schritt 4 was falsch gemacht, oder die Düse zu schnell in die Milch eingeführt. Sobald du die Milchkanne nicht mehr halten kannst, weil sie zu heiß wird, ist dein Milchschaum ready.

6. Dampfdüse reinigen

Sonst wird’s eklig…

7. Milch bereit machen

Du solltest das Milchkännchen niemals ruhig stehen lassen, am besten schwenkst du die Milch. Blasen sollten auf der Oberfläche keine entstehen, sonst hast du bei Schritt 4 oder 5 etwas verkackt.

8. Künsteln

Espresso kommt in die Cappuccino Tasse und der Milchschaum wird in einem dünnen Strahl in die Cappuccinotasse geleert. (in das untere Drittel etwa) Dabei bleibt die Oberfläche braun und der Milchschaum setzt sich im unteren Teil der Tasse ab.

9. Künsteln 2)

Je nach Muster musst du hier spezielle Schritte beachten und die Cappuccinotassen unterschiedlich halten.

10. Abziehen

Und hier auch :)

Hoffentlich bist du von den letzten beiden Schritten nicht zu arg enttäuscht. Aber da kommt es wie gesagt auf das Muster an, welches du machen möchtest. Am einfachsten ist das Herz. Hier am besten wirklich zu Youtube Videos greifen und sich die Handbewegungen reinziehen.

Cappuccinotassen Set

Man kauft selten nur eine Cappuccinotasse. Selbst wenn man alleine ist und nicht oft Gäste empfängt, hat man in der Regel trotzdem mehr als nur zwei Tassen im Schrank. Zudem hat man dann meist noch Latte Macchiato Gläser rumstehen, welche auch zum Wasser trinken dienen und so weiter. Wie das bei uns so üblich ist, bieten wir kein Gläser Set an. Demnach auch kein Cappuccinotassen Set. Wir finden es schön, wenn man sich sein Set selbst zusammenstellen kann. So findest du genau die Cappuccinotasse, welche du haben möchtest mit Untertasse. Stelle dir selbst dein 2er Set zum Beispiel zusammen und wähle zwischen einer Cappuccinotasse mit Untertasse in weiß und vielleicht einer Cappuccinotasse mit Untertasse in schwarz. Hochwertiges Porzellan zu einem günstigen Preis gibt es nur bei uns. Wir führen Cappuccinotassen renommierter Hersteller: APS Porcelain, Churchill, Eschenbach und Royal Leerdam. Sollte hier nichts für dich dabei sein, schau mal bei Villeroy Boch vorbei. Villeroy Boch verfügt auch über eine große Auswahl an Cappucchinotassen.

Viel Spaß mit deinem Coffee aus deinen Cappuccinotassen. Cheersle.

LIEFERUNG
Schnelle und zuverlässige Lieferung
Sicheres Einkaufen
Sichere Daten durch SSL-Verschlüsselung
Fragen?
MO – FR 9-18 Uhr
Telefon: 0711 – 79 48 560
Gläser und Barzubehör in professioneller
Qualität von APS Glass & Bar Supply
Für die Zubereitung und die optisch ansprechende Präsentation der von Ihnen gemixten und ausgeschenkten Cocktails, Longdrinks, Weine und Spirits bieten wir Ihnen ein breites Sortiment Gläser und Barzubehör in hochwertiger, gastronomietauglicher Qualität. Diese Produkte überzeugen gleichermaßen durch eine sorgfältige und exklusive Materialauswahl, ihre attraktive Optik und nicht zuletzt ihre Strapazierfähigkeit und Haltbarkeit im harten Gastronomiealltag. Sie erhalten bei uns Markenprodukte von seit vielen Jahren renommierten Herstellern, die sich bereits tausendfach in der Praxis bewährt haben und Ihnen dadurch die besten Voraussetzungen an die Hand geben, Ihren Kunden stets das Beste zu bieten. Lassen Sie sich von unserem Gläser- und Barzubehör-Sortiment begeistern und zu neuen Ideen inspirieren.Nutzen Sie für jedes Getränk die passenden Gläser
Nutzen Sie für jedes Getränk die passenden
Gläser
Unser Sortiment an Gläsern umfasst hochwertige Produkte von so bekannten Herstellern wie Libbey, Nachtmann, Stölze und Siegelau. Dank der breiten Modell-Auswahl wird es Ihnen möglich, jedes Getränk im passenden "Kleid" zu servieren und dadurch mitunter den Genuss für Ihre Gäste durch eine maximale Aromen-Entfaltung noch zu erhöhen. So finden Sie in unseren Kategorien Gläser und Barzubehör zum Beispiel Weingläser für Rotweine, Weißweine und Bordeaux sowie Champagnergläser in verschiedenen Varianten, die ergänzt werden durch hochwertige Karaffen und Dekanter. Freunde des Gerstensafts begeistern Sie mit unseren Biergläsern während unsere vielseitige Auswahl an Cocktailgläsern den passenden Rahmen für Shortdrinks, Coladas und Tropical Drinks, Collinses, Fancy Drinks, Flips und Sours sowie alle anderen von Ihnen kreierten Drinks bietet. Auch für Spirituosen und Liköre halten wir ein umfangreiches Sortiment geeigneter Gläser für Sie bereit.